Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Geowissenschaften in der Antarktis

Die Wissenschaft in der Antarktis befasst sich insbesondere mit den Geowissenschaften. Dabei geht es um wissenschaftliche Forschungen über die Zusammensetzung der Erde und ihrer atmosphärischen Hülle. Die Antarktis ist der ideale Standort, diese Wissenschaften auszuüben, weil die störenden Umwelteinflüsse wegen der Abgeschiedenheit und der dünnen Besiedelung ideal sind. Eine eigentliche Bevölkerung gibt es nämlich in der Antarktis nicht – alle leben dort nur vorübergehend und diese Bewohner sind entweder Forscher oder haben mit der Logistik für diese Forscher und sich zu tun, d.h. sie unterstützen bei der Arbeit, beim Transport, bei der ganz normalen Infrastruktur des täglichen Lebens.

In der Antarktis wird u.a. in folgenden Disziplinen geforscht
Wissenschaft Umschreibung gehört_zu
Geographie die Wissenschaft von der Erfassung, Erforschung und Beschreibung der Erde
Geomorphologie die Wissenschaft von den Oberflächenformen der Erde und des Meeresboden Geographie
Hydrologie die Wissenschaft vom natürlichen Wasserkreislauf der Erde, Verteilung, physikalische Umwandlung und natürliche chemische Reaktionen. Geographie
Glaziologie die Wissenschaft zur Erforschung der Gletscher – im weiteren Sinne auch fester Niederschlag, Schneedecke und Eis in  Gewässern (wie Meer und Seen) Geographie
Geologie die Wissenschaft von der Entwicklungsgeschichte und dem Bau der Erde
Geochemie die Wissenschaft vom chemischen Aufbau der Erde Geologie
Mineralogie die Wissenschaft von den Mineralien, durch natürliche Vorgänge entstandene Festkörper Geologie
Vulkanologie die Wissenschaft von den Vulkanen – ihren Ursachen, Strukturen und Ablagerungen Geologie
Paläontologie die Wissenschaft von den fossilen Tieren und Pflanzen Geologie
Geodäsie die Wissenschaft von der Erdvermessung Geologie 1)
Geophysik die Wissenschaft von den physikalischen Erscheinungen im Zusammenhang mit der Erde 2)
Gravitation die Wissenschaft von der Schwerkraft – Newton’sches Gravitationsgesetz, Rotationseffekt, Beschleunigung Geophysik
Ozeanographie die Wissenschaft von der Erforschung des Meeres Geophysik
Seismologie die Wissenschaft von den Erdbeben – ihrer Entstehung, Messung und Ausbreitung  Geophysik
Physik der Atmosphäre die Wissenschaft von den physikalischen Erscheinungen im Zusammenhang mir der Lufthülle der Erde Geophysik
Geomagnetik die Wissenschaft von den magnetischen Erscheinungen, Magnetfeldern und magnetischen Kräften Geophysik
Meteorologie die Wissenschaft von der Erforschung der Erdatmosphäre, des täglichen Wetters und der physikalischen Eigenschaften der Atmosphäre 3)
Klimatologie die Wissenschaft von den meteorologischen Erscheinungen (Sonne, Wind usw.) innerhalb eines Zeitraumes (z.B.Jahr) Meteorologie
Biologie die Wissenschaft von der belebten Natur und den Gesetz-mässigkeiten im Ablauf des Lebens von Pflanze und Tier
Meeresbiologie die Wissenschaft von den Lebewesen in den Meeren Biologie
Ökologie die Wissenschaft von den Wechselbeziehungen zwischen den Organismen und der belebten und toten Umgebung : Umweltschutz Biologie
Ornithologie die Wissenschaft von den Vögeln – Anatomie, Verhalten, geographische Verbreitung usw. Biologie
Physiologie die Wissenschaft der physikalischen und chemischen Prozesse, die ein Organismus zum Leben benötigt. Biologie
Botanik die Wissenschaft von Pflanzen Biologie
Astronomie die Wissenschaft von den Sternen und Planeten

Anmerkungen:  1) techn. Hilfswissenschaft der Geologie und Geographie  2) Teil der Geologie  3) Teil der Geophysik

Die Geowissenschaften sind untereinander eng verbunden, viele überschneiden sich auch thematisch. Einige der aufgeführten Wissenschaften kann man als Hilfswissenschaften (z.B. Geodäsie) anderer Geowissenschaften bezeichnen – wieder andere sind nur ein Zweig einer anderen Geowissenschaft (z.B. Gravitation ist ein Zweig der Geophysik).


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: