Skip to content
30. Oktober 2003 / PolarNEWS

– 2003 – 10 Expeditionen BE / NL 2003/04, Polarstern fährt in die Antarktis

01.10.2003 : [BE][NL] Expeditionen Belgien und Niederlande 2003/04

Aus Belgien und den Niederlanden führen wieder einige Gruppen Expeditionen durch oder nehmen an verschiedenen Fahrten teil.

• Neues holländisches Ökoprojekt FATE startet von den Falklands nach Rothera und Signy

• COLD ENZYMES: Das belg. Team der Uni Liege setzt das Programm in Terre Adélie fort auf der Base Dumont d’Urville

• POLARSTERN: Ein belgisches Team der Uni Liege wird biologische Beispiele der Bent.Fauna in der Weddell-See sammeln

• S.Y. „SARAH VORWERK“: der holl. Skipper Henk Boersma fährt mit verschiedenenGruppen wieder zur Ant. Halbinsel

• DECEPTION: Ein belg. Biologe nimmt am Projekt der Uni Granada teil auf der span. Station „Gabriel de Castilla“

• BASE JUAN CARLOS I: Belgier nehmen am Projekt LIMNOPOLAR anf der Livingston-Insel teil

22.10.2003 : [DE] Polarstern fährt wieder nach Süden

Am 22. Oktober bricht das Schiff dann in Bremerhaven zu seiner 21. Antarktisreise auf, die bis zum 2.6.2004 dauern wird. Dabei wird auf 5 Fahrtabschnitten zwischen November und Mai 4-mal Kapstadt angelaufen. Neben der Versorgung der Neumayer-Station ist die Reise überwiegend der Biologie und Meeresforschung gewidmet. Die deutschen Polarflieger werden auch wieder in der Antarktis im. Einsatz sein. Die Arbeiten auf der Kohnen-Station im. Inlandeis werden ebenfalls fortgesetzt.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: