Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Antarktisstationen von Italien

INLANDSTATIONEN

  • Dome C
    Diese Station wird ab 2003 gemeinsam mit Frankreich betrieben. 
    Koordinaten : 75°06’S- 123°23’E
    Das Thermometer sinkt im Sommer bis minus 50°C, im Winter bis minus 80°C. Andererseits ist es hier nie wärmer als minus 20°C

 
 

KÜSTENSTATIONEN E

  • Baia Terra Nova 
    Koordinaten : 74°41’S- 164°07’E
    Betriebszeit : 1985/86 bis heute
    Pennell Coast – Ross Sea Region, Victoria land
    eine Sommerstation auf eisfreiem Felsen 15m über Meereshöhe und 100m von der Küste entfernt.
    Nächstgelegene Station war Gondwana mit 6km – heute sind es Mc Murdo und Scott Base mit je 350 km Entfernung, nächster Hafen ist Lyttleton NZ mit 3200km Entfernung
    Sommerbevälkerung max. 90 Personen
    7 Hauptgebäude und einige Zusatzgebäude.
    Jährlicher Nachschub per Schiff im Januar, Ankerplatz 500m neben Station
    10-12 Interkontinentalflüge pro Saison mit Hercules C-130 ab Christchurch
    Flüge mit Kleinflugzeugen Twin Otter ab Williams Field/ Mc Murdo
    Flugfeld 3000m lang, 70m breit, 3km von der Station entfernt


 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: