Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Die britischen Stationen von A bis Z

Base A – Port Lockroy
Koordinaten : 64°49’S- 63°36’W
Betriebszeit : 11.Feb.1944 bis 1962 und ? bis heute
5 Gebäude für 5 Personen auf Fels 3m.ü.M., IGY Station, Goudier Insel in Port Lockroy – Wiencke Insel, 2*7.5kW, in Betrieb: 11.2.44-8.4.47, 28.1.48-15.2.49, 1950/51-1962

xx59lock

Base A – Port Lockroy 15.1.1959

Base B – Deception Island
Koordinaten : 62°59’S- 60°34’W
Betriebszeit : 6.Feb.1944 bis ?
4 Gebäude, 2*6.5kW, Funkbake Rbn Deception Island, Flugzeugstartbahn, auf Fels, Whalers Bay, Deception Island, Ausbau 1947

xx61dec

Base B – Deception Island 19.11.1960

Base C – Cape Geddes
Koordinaten : 60°42’S- 44°34’W
Betriebszeit : 22.Jan.1946 bis 17.Mar.1947
South Orkneys 1 Schutzhütte, zeitweilig Station, auf Fels 9m.ü.M., Cafe Geddes, Laurie Island

x-47gedd

Base C – Cape Geddes 17.1.1947

Base D – Hope Bay
Koordinaten : 63°24’S- 56°59’W
Betriebszeit : 12.Feb.1945 bis 1964
Hope Bay, Graham Land 1 Gebäude für 14 Personen, auf Fels 82m.ü.M., 2*6.25kW, Neubau 4.2.1952, Hope Bay, Trinity Peninsula, Ostküste Antarktische Halbinsel

xx56hope

Base D – Hope Bay 23.1.1956

Base E – Stonington Island
Koordinaten : 68°11’S- 67°00’W
Betriebszeit : 24.Feb.1946 bis 12.Feb.1950 und 1958-? Zeitweilig
Wissenschaftliche IQSY Station, in Betrieb auch 1958-591963-66, 2 Gebäude für 11 Personen

xx61ston

Base E – Stonington Island 1.2.1961

Base F – Argentine Islands
Koordinaten : 65°15’S- 64°16’W
Betriebszeit : 1954 bis ?
3 Gebäude für 14 Personen, IGY und IQSY Station auf Fels 11m.ü.M., Galindezinsel-Argentine Island, 15kW

 

xx60arg

Base F – Argentine Islands 20.2.1960

Base G – Admiralty Bay

Koordinaten : 62°05’S- 58°25’W
Betriebszeit : 25.Jan.1947 bis 19.Jan.1961 

xx59adm

Base G – Admiralty Bay 7.12.1958

Base H – Signy Island
Koordinaten : 60°43’S- 45°36’W
Betriebszeit : 14.Mar.1947 bis heute, seit 1996 Sommerstation
Borge Bay, Signy Island, South Orkney Islands
South Orkneys ursprünglich 2 Gebäude für 6 Personen, auf Fels 7m.ü.M., 2*6.25kW, IGY und IQSY Station, Signy Island, South Orkneys
Station auf 7m Meereshöhe direkt an der Küste.
nächste Station ist Orcadas

xx62sig

Base H – Signy Island 17.12.1961

m-gb76sig

Base H – Signy Island 24.2.1976

Base J – Prospect Point
Koordinaten : 66°00’S- 65°20’W
Betriebszeit : 2.Feb.1957 bis 1959
1 Hütte für 6 Personen auf Fels 10m.ü.M. IGY Station

xx59prosp

Base J – Prospect Point 22.2.1959

Base KG – Fossil Bluff
Koordinaten : 71°20’S- 68°17’W
Betriebszeit : Feb.1961 bis Feb.1962 Sommerstation, Überwinterungen von 1968-75
Wissenschaftliche Station 40m.ü.M. auf Felsdurchragung an der Ostküste der Alexander I Insel
Fossil Bluff kann mit Kleinflugzeugen von Rothera aus erreicht werden, es steht eine 1200m lange unpräparierte Schneepiste zur Verfügung – sehr weiche Schneeoberflächen machen aber eine Landung ab Mitte des Südsommers unmöglich

t-fossilbluff

Base KG – Fossil Bluff 17.12..73 über Poststelle Adelaide Island

Base M – King Edward Point / Grytviken
Koordinaten : 57°17’S- 36°30’W
Betriebszeit : 1925 bis heute (
South Georgia als Discovery Stützpunkt errichtet, Übernahme durch die Falkland Islands Dependencies Survey 1950, 2 Gebäude für 5 Personen (1966), 175kW, auf fels 3mü.M., Grytviken, Südgeorgien Ostküste
Heute während des Sommers max.18 Personen, im Winter durchschnittlich 8 Personen

x-51sge

Base M – King Edward Point / Grytviken 14.12.1950

Base N – Anvers Island
Koordinaten : 64°46’S- 64°05’W
Betriebszeit : 28.Feb.1955 bis 10.Jan.1958
1 Hütte für 6 Personen, auf Fels 5m.ü.M., IGY Station, Arthur Hafen- Anvers Insel, Westküste Antarktische Halbinsel vorgelagert.

xx57anv

Base N – Anvers Island 26.2.1957

Base O – Danco Island
Koordinaten : 64°43’S- 62°35’W
Betriebszeit : 2.Mar.1956 bis 22.Feb.1959
1 Hütte für 6 Personen auf Fels, IGY Station

xx57danco

Base O – Danco Island 23.12.1956

Base T – Adelaide Island
Koordinaten : 67°46’S- 68°54’W
Betriebszeit : 2.Feb.1961 bis ?
IQSY-Station 5m.ü.M., ursprünglich 3 Hütten für 6 Personen auf Felsdurchgang an der Südküste der Aidelaide Insel gelegen, 1962/63 Startbahn für Flugzeuge fertiggestellt

x3-64ade

Base T – Adelaide Island 7.3.1964

 

Base V – View Point
Koordinaten : 63°32’S- 57°23’W
Betriebszeit : 11.Mai.1953 bis 1962
1 Hütte auf Fels, View Point, Duse Bay, IGY Station

Base V war eine Substation  der Base D – Hope Bay. Sie war meist durch zwei Mann der Base D besetzt und besass keine eigene Poststelle.

Base W – Loubet Coast
Koordinaten : 66°52’S- 66°48’W
Betriebszeit : 24.Feb.1956 bis 1.Apr.1959
4 Hütten für 9 Personen auf Fels 7 m.ü.M. gelegen, IGY Station, Detaille Insel, Lallemand Fjord, nordwestl. Der Antarktischen Halbinsel, 2*6.25kW

xx58loubet

Base W – Loubet Coast 8.2.1958

Base Y – Marguerite Bay
Koordinaten : 67°49’S- 67°17’W
Betriebszeit : 26.Okt.1957 bis 1958
auch Horseshoe Island genannt, IGY Station auf 9m.ü.M., 1 Hütte auf Felsen der gleichnamigen Insel.

xx58marg

Base Y – Marguerite Bay 20.2.1958

Base Z – Halley Bay
Koordinaten : 75°34’S- 26°32’W  — wegen Eisschelf ändern Koordinaten.
Betriebszeit : 6.Jan.1956 bis heute
Brunt Ice Shelf – Coates Land 5 Hütten für 20 Personen, 35m.ü.M, IGY und IQSY Station, Jan 1966 Ballonhütte gebaut
37m über Meeresspiegel gelegen, 15 km von der Küste entfernt, nächste Station Belgrano II
Maximale Sommerbevölkerung 65, durchschnittliche Winterbevölkerung 15
Maximaltemperatur 4.5°C – Minimaltemperatur -55°C
Es befindet sich eine 1200m lange Flugpiste in der Nähe der Station.

xx59hall

Base Z – Halley Bay 13.1.1959

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: