Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Expeditionen der Sowjetunion

Anmerkung : Genauso wie bei der Kategorie Expeditionen (ab 1945) , gilt dieses Startjahr auch für die separaten Kategorien Deutschland,  USA und  Sowjetunion.
Die Frage der „staatlichen“ Expedition stellt sich hier nicht, jedoch die Frage des Schlusses sowjetischer Antarktisexpeditionen, die haben noch existiert, als es die Sowjetunion nicht mehr gab : deshalb war die letzte und 37. SAE von 1991-93.

Die sowjetischen Antarktisexpeditionen ziehen sich meistens über drei Jahreszahlen, und diese Jahreszahlen überschneiden sich jeweils mit den unmittelbar vorangegangenen, resp. folgenden Expeditionen. Das fällt einem bei den Dienstbriefen oder den Jahreszahlen in den Cachets auf, wenn man das Gefühl hat, dass die Nummerierung nicht ganz stimmt.  Grundsäzulich ist es bei den meisten Antarktisexpeditionen üblich, dass sie sich wegen des Südsommers bei der Jahreswende über zwei Jahrgänge hinziehen. Bei der Jahreszählung habe ich jeweils das mittlere Jahr genommen. Ich habe aber bei dieser Übersicht zum besseren Verständnis trotzdem zusätzlich die vollständige Expeditionsdauer notiert. Diese Dreijahreszählung beinhaltet natürlich auch die Überwinterung (und diese ist , wenn bei uns Sommer ist). Einen Einfluss hat auch der Schiffstransport, der im Südsommer (wenn bei uns Winter ist) einen Forschungsauftrag ausführt und die Überwinterungsmannschaft der abgelaufenen Expedition mit nach Hause nimmt – später bis zum ersten Anlaufhafen, z.B. Kapstadt.

Mit „unseren Jahreszeitbegriffen“ = denjenigen der Nordhalbkugel sieht die Logik so aus. z.B. an der Ob, welche bis SAE 18 durchgehend die Antarktis bediente: Als Beispiel die SAE 5

Herbst Winter Frühling
1959 59/60 1960
SAE 4 Übergang 2.Sommer Rückkehr
SAE 5 Hinfahrt 1.Sommer Übergang  
SAE 6
Ob Hin SAE 5 Antarktis Ret SAE 4
OOOOOOOOO  OOOOOOO  OOOOOOOO  OOOOOOOO OOOOOOOO
Sommer Herbst Winter Frühling
1960 1960 60/61 1961
SAE 4
Winter Übergang 2.Sommer Rückkehr SAE 5
Hinfahrt 1.Sommer Übergang SAE 6
UdSSR Hin SAE 6 Antarktis Ret SAE 5 Ob

SAE 1 bis SAE 37 – (ab der 38. Exp. = RAE)

  • 1956 : SAE  1 = 1955-57  Leiter M. Somov
  • 1957 : SAE  2 = 1956-58  Leiter A. Treschnikov
  • 1958 : SAE  3 = 1957-59  Leiter E. Tolstikov
  • 1959 : SAE  4 = 195860  Leiter A. Dralkin
  • 1960 : SAE  5 = 1959-61  Leiter E. Korotkevic
  • 1961  : SAE  6 = 1960-62  Leiter V. Driatsky
  • 1962 : SAE  7 = 1961-63  Leiter A. Dralkin
  • 1963 : SAE  8 = 1962-64  Leiter M. Somov
  • 1964 : SAE  9 = 1963-65  Leiter M.Somov
  • 1965 : SAE 10 = 1964-66 Leiter I. Petrov
  • 1966 : SAE 11 = 1965-67  Leiter L. Dubrovin
  • 1967 : SAE 12 = 1966-68  
  • 1968 : SAE 13 = 1967-69
  • 1969 : SAE 14 = 1968-70
  • 1970 : SAE 15 = 1969-71
  • 1971 : SAE 16 = 1970-72
  • 1972 : SAE 17 = 1971-73
  • 1973 : SAE 18 = 1972-74
  • 1974 : SAE 19 = 1973-75
  • 1975 : SAE 20 = 1974-76
  • 1976 : SAE 21 = 1975-77
  • 1977 : SAE 22 = 1976-78
  • 1978 : SAE 23 = 1977-79
  • 1979 : SAE 24 = 1978-80
  • 1980 : SAE 25 = 1979-81
  • 1981 : SAE 26 = 1980-82
  • 1982 : SAE 27 = 1981-83
  • 1983 : SAE 28 = 1982-84
  • 1984 : SAE 29 = 1983-85
  • 1985 : SAE 30 = 1984-86
  • 1986 : SAE 31 = 1985-87
  • 1987 : SAE 32 = 1986-88
  • 1988 : SAE 33 = 1987-89
  • 1989 : SAE 34 = 1988-90
  • 1990 : SAE 35 = 1989-91
  • 1991 : SAE 36 = 1990-92
  • 1992 : SAE 37 = 1991-93
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: