Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Internationale Polarjahre

I. Internationales Polarjahr 1882/83 (vorwiegend Arktis)

II. Internationales Polarjahr 1932/33 (ebenfalls vorwiegend Arktis)

Das II. Internationale Polarjahr fand auf Anregung der Deutschen Seewarte Hamburg vom 1.Sept. 1932 bis 31. August 1933 statt. 49 Länder beteiligten sich an den Forschungsunternehmen – 14 davon richteten Polarstationen ein. Die meisten Forschungsvorhaben betrafen die Arktis – einzig Grossbritannien führte ein Forschungsunternehmen in der Antarktis durch.

Die Discovery II und die William Scoresby führten ozeanographische Forschungen in den antarktischen Gewässern durch. Die Discovery II umfährt dabei erstmals die Antarktis im Winter. 

q-polj961


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: