Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Transantarctic Mountains

Die Transantarctic Mountains
sind
ein über 3000km langer Gebirgszug. Er teilt die Westantarktis von der Ostantarktis und bildet auch den Kontinentalrand zum Ross-Schelfeis. Die höchste Erhebung ist derMount Kirkpatrik mit 4528 Metern. Das Gebirge ist stark vergletschert und hat reiche Rohstoffvorkommen.

Die Spitzen der Transantarctic Mountains durchbrechen die Eisdecke der Antarktis und eignet sich daher besonders für geologische Forschungen.




Die Queen Maud Range sind Teil des Transantarktischen Gebirges.
b-276 b-964

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: