Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Zubow RU

Zubov: Das Forschungsschiff  „Prof. Subow“ gehört zur Meeresabteilung des Hydrometeorologischen Dienstes der UdSSR. Es ist ebenfalls ein Neubau, den die Mathias-Thesen-Werft in Wismar für die Sowjetunion ausführte.
Zur 14. SAE (1968-69) fuhr das Schiff erstmals in die Antarktis. Zu dieser Fahrt gab es vom 14.11.1968 bis 22.2.1969 ein Postamt an Bord, welches einen Poststempel führte, der auf die 14.Sowjetische Antarktisexpedition bezug nahm.

n-69BelliDB14
Die „Prof.Subow“ war ausserdem zur 16., 18., 20., 22., 23., 24., 25., 26., 27. und 28.SAE eingesetzt.
Zur 18.SAE (1972-73) versorgte das Schiff die Station Mirny und fuhr anschliessend zu französischen Kerguelen-Inseln, wo eine Gruppe sowjetischer Forscher 20 meteorologische Raketen mit ihren französischen Kollegen startete. Es war die erste derartige systematische Sondierung der oberen Atmosphäre am 50.Breitengrad. Auf dem Schiff wurde ein Dienstbrief verwendet .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: