Skip to content
30. Dezember 2000 / PolarNEWS

– 2000 – 12 Mawson’s Huts-Restauration, Polar Sea, Exped. IT

01.12. 2000 Douglas Mawson’s Huts-Restauration 
Die Station der historischen Antarktis-Expedition  vom Douglas Mawson steht in der Commonwealth Bay. Die zweite Phase der Restaurierung soll in dieser Saison durchgeführt werden. Zwei private Unternehmen wollen mit eigenen Schiffen mit Abfahrt Mitte Dezember in Hobart dorthin fahren. Es ist auch vorgesehen, dass am Cape Denison 2001 eine Gruppe überwintert. Die AAP Mawson Hut Foundation  will an der Fahrt mit der „Sir Hubert Wilkins“ zum Cape Denison teilnehmen und Arbeiten zum Erhalt der Mawson Hütte durchführen.

11.12 2000 Polar Sea in Hobart Tasmanien
Eisbrecher „Polar Sea“ hat am 11.Dez Hobart besucht. Auf der Fahrt zum Rossmeer sollte zuvor Dumont d’Urville angefahren werden, bevor Ende Dezember 2000 McMurdo erreicht werden soll. Das Transportschiff „Greenwave“ verlässt am 8.1.2001 Port Hueneme in USA und soll am 27.1. in Lyttelton / NZ eintreffen. Am 18.1. geleitet die ,,Polar Sea“ einen Tanker nach McMurdo Am 10.1. sollen dann „Greenwave“ und der Eisbrecher gemeinsam den McMurdo-Sound verlassen.

28.12.2000 Expedition von Italien 2000/01
Ende Dezember wird das Versorgungsschiff „ltalica“ den neuseeländischen Hafen Lyttelton verlassen haben zur Reise ins Rossmeer zur Terra Nova Bay zur Ablösung des Stationspersonals. Eine italienische Hetcules sollte im Nov/Dez. für Flüge nach McMurdo und ins Inland eingesetzt werden.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: