Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Buckelwal

lateinisch: Megaptera novaeangliae

englisch:. Humpback Whale

Alter 

Grösse : bis 15 m lang

Gewicht: bis 30 Tonnen

Nahrung: Krill, Fisch und Tintenfisch

Feinde: 

Verbreitung: alle Ozeane bis Packeisgrenze, saisonale Wanderungen.

Besonderheiten: gefährdet


Die Buckelwale (Megaptera novaeangliae) erreichen eine Länge bis zu 15 m und ein Gewicht bis zu 30 Tonnen. Sie sind ungewöhnlich langsame Schwimmer mit langen Flossen – diese entsprechen etwa einem Drittel der gesamten Körperlänge. Sie sind auch bekannt für ihre langen variationsreichen Gesänge. Der Buckelwal ernährt sich von Krill, Fischen und Tintenfischen. Er hat eine besondere Jagdmethode : sie tauchen unter einen Fischschwarm und umkreisen ihn von unten, wobei sie Luftbläschen entweichen lassen, welche eine Art Netz um den Schwarm bildet. Anschliessend schwimmen sie nach oben und können so die Nahrung konzentriert aufnehmen.

 
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: