Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Carsten Borchgrevink

Carsten Borchgrevink 1.12.1864-23.4.1934 warr ein norwegischer Lehrer und Naturforscher. Als Matrose nahm er 1894-95 an der norwegischen Walfangfahrt auf der „ANTARCTIC“ unter Kapitän Christensen teil.
Am 23.Januar 1895 landete er in der Robertson am Kap Adare im Eingang zum Rossmeer. Es wird ihm das Verdienst zugesprochen, als erster Mensch den antarktischen Kontinent betreten zu haben.

Dank der Unterstützung des englischen Zeitungsverlegers George Newness konnte Borchgrevink 1899/1900 eine eigene Expedition durchführen. Es wurde die erste Überwinterung in der Antarktis. Seinen Lebensabend verbrachte er in Slimdal/Norwegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: