Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Davis AU

Davis Koordinaten : 68°35’S- 77°58’E Betriebszeit : 20.Jan.1957 bis heute Vestfold Hills, Ingrid Christensen-Coast ursprünglich 14 Hütten für 8 Personen, IGY Station, 12m.ü.M. – 100m von der Küste entfernt. Die nächste Station Mawson ist 636km entfernt, der nächste Hafen ist Fremantle bei Perth / Australien mit 4731km 29 Gebäude Die Region um Davis ist eisfrei. Bevölkerung max 70 im Sommer, durchschnittlich 22 im Winter Meteorologie: max. +10°C und min. minus 40°C Forschung : Geologie, Biologie, Meteorologie und Erforschung der nahegelegenen Seen.

169

Die australische Station Davis wurde 1957 eröffnet, sie liegt am Rande der Vestfold Hills, eines der eisfreien Gebiete der Antarktis. Namensgeber ist KapitänJohn King Davis, der Expeditionsschiffe von Ernest Shackleton und Douglas Mawson befehligt hatte. Nur kleine Gruppen, bestehend aus vier bis fünf Personen, haben in der Station überwintert. Am 25.Januar 1965 wurde sie geschlossen, damals konzentrierten sich die australischen Polaraktivitäten auf die Errichtung der Station Casey. Am 19. Februar 1969
wurde Davis allerdings wieder eröffnet und wird seither ganzjährig genutzt. Da in der Gegend der Station das Klima im Vergleich zu den bei den anderen australischen Stationen milder ist, wird sie scherzhaft Riviera des Südens genannt. 1981 überwinterte Dr.
Louise Holliday hier als erste Frau in einer australischen Antarktisstation.

264725 

  • vv-au97davis
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: