Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Felsenpinguin

lateinisch: Eudyptes chrysocome

englisch:. Rockhopper Penguin

Alter bis: 20 Jahre

Grösse ca: 55cm

Gewicht: 3kg

Anzahl: 3.5 Mio

Nahrung:Krill und Fische

Feinde:

entdeckt durch:

Verbreitung: insbesondere Macquarie

Besonderheiten: Nest aus Kieselsteinen


Auch der Felsenpinguin ( Eudyptes crestatus ) gehört zu den Schopfpinguinen – er ist der kleinste unter den antarktischen Pinguinen. Sie brüten südlich und nördlich der antarktischen Konvergenz und bevorzugen klippen und Schutthalden – deshalb auch der Name Felsenpinguin. Die Grösse ist nur 47 cm und das Gewicht 2.5 kg. Oft findet man sie zusammen mit den verwandten Goldschopfpinguinen, die ein sehr ähnliches Brutverhalten haben. Felsenpinguine gehören zu den agressivsten Pinguinen.

 
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: