Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

General San Martin AR

v-gsmart392

  • Rompehilos A.R.A. General San Martin
    Erster Eisbrecher der argentinischen Marine,
    Erbauer ist die Seebeck Werft  Weser in Bremerhaven
    Er wurde in der Rekordzeit von 93 Tagen gebaut, die Antriebspropeller wurden aus Stahl geschmiedet. die Probefahrten verliefen zu bester Zufriedenheit und er wurde für den Südsommer 154/55 nach Buenos Aires überführt.
    Erster Kommandant war Luis Tristan de Villalobo1955/56
    Anschliessend war er während 25 Jahren im Einsatz, die erste antarktische Sommer-Kampagne war  1955/56 und es wurden hydrographische Forschungen bei den South Shetlands durchgeführt.
    1978/79 war der letzte antarktische Einsatz, im darauf folgenden Südsommer 1979/80 war bereits die Almirante Irizar im Einsatz
    129

143146472

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: