Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Gravitation

Die Gravitationslehre ist ein Teilgebiet der Geophysik. Unter Gravitation versteht man die gegenseitige Anziehung von Massen. Die Gravitationskraft wird auch als Schwerkraft bezeichnet. Die gemessene Schwerkraft ist nicht an allen Stellen der Erdoberfläche gleich – Schuld daran ist die Rotation der Erde. Die gemessene Erdanziehungskraft besteht aus der Gravitationskraft, die aufgrund der Erdanziehung auf den Körper einwirkt und der ihr entgegengesetzten Zentrifugalkraft. Im Gegensatz zum Aequator ist an den Polen diese Zentrifugalkraft gleich null, wodurch die Gravitationskraft relativ gross ist.


989


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: