Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

Seiwal

lateinisch: Balaenoptera borealis

englisch:. Sei Whale

Alter  bis 70 Jahre

Grösse : 12 bis 18 Meter

Gewicht : bis 29 Tonnen

Nahrung: Schwarmfische, Krebse

Feinde: 

Verbreitung: 

Besonderheiten: selten in Küstennähe, stark gefährdet


Der Seiwal (Balaenoptera borealis) wird 12 bis 18 Meter lang und wiegt bis 29 Tonnen. Der Seiwal ist bekannt als schneller Schwimmer, kurzfristig kann er bis 55km/h erreichen.  Er ist dunkelgrau am Rücken und auf der Unterseite eher blass. Bei der Nahrungsaufnahme schwimmt der Seiwal häufig in Seitenlage.

 
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: