Skip to content
1. Januar 2000 / PolarNEWS

US- Deep Freeze 80-84

  • 1980 : Deep Freeze 80 mit USGC Northwind, Zusammenarbeit mit Frankreich bei Joint Katabic Wind Study, Expedition in die Ellsworth Mountains – Camp Macalester, Versorgungsschiff Towle im 25.Antarktiseinsatz, University of Pittsburgh Departement of Earth und Planetary Sciences ANSMET-Meteoritensuche. Fahrt der Maumee in die Antarktis, in McMurdo  wird eine neue Kapelle eingeweiht Chapel of Snows II 2.12.1979.
    80melville80mcmurdoshipstore
  • 1981 : Antarctic International Radiometric Survey der University of Kansas in Zusammenarbeit mit der bundesdeutschen BGR, sowjetischer Austauschwissenschaftler trotz Olympiaboykott in Moskau, 25 Jahre Det. McMurdo und Photo Lab, Glacier und Polarstar -mit Heli an Bord -für Versorgung, Ionosphere Programm der Iniversity of Maryland, Scripps Institution of Oceanography mit R/V Melville, Isotopia Forschung Faure-Taylor, Magnetospheric Science auf der Siple Station,
  • 81palmerwinterover
  • 1982 : VXE-6 Flüge nach Byrd und Siple Station und Winterflug, Einsatz des Eisbrechers Glacier, USNS Southern Cross 1.Reise in die Antarktis, Fotoexpedition der VXE-6 mit Heli ab Williams Field, Dome C IAGP / US Hauptprojekt war die Forschung im North Victoria Land, u.a. der Arizona State University, der Augustana Wayne State. Auch das BGR und viele weitere Staaten waren beteiligt. Winfly – Flüge
  • 1983 : US-französische Kooperation  im IAGP und Dome C mit Flugverbindungen McMurdo – Dumont d’Urville, kosmische Forschungen in McMurdo, Scott Glacier Camp und Forschungen in Siple Station, Versorgung durch Polar Star, Maumee, Glacier und Southern Cross, International Mt Erebus Seismic Study IMESS, Sowjetischer Exchange Scientist Dr. Yu.Latov am South Pole, IAGP Zusammenarbeit und 1500km-Direktflüge zwischen Mc Murdo und Dumont d’Urville,

    83maumee

  • 1984 :  Airdrop über dem Südpol, Flugeinsätz nach Byrd Station, Heli-Einsätze am Vulkan Erebus, US-Geological Einsatz in McMurdo und South Pole, Neue Programme der Uni Ohio, Delaware und Texas, Glaziologisches Projekt am Südpol mit Beteiligung von Frankreich und Schweiz, Versorgung durch Polar Sea, Maumee, Southern Cross und seit vielen Jahren wieder einmal Westwind,neben Eisbrechern wurden diesmal auch mehrere Forschungsschiffe eingesetzt u.a. RV Melville und RV Knorr,US Geological Survey mit R/V Samuel P.Lee, Reedy Glacier Antarctic Expedition, Texas Tech University Second Seymour Island Expedition in der Westantarktis, Ross Island Expedition mit M.O.Turner, Joint Katabatic Wind Study, Wilkesland wurde vom Forschungsschiff S.P. Lee besucht. 

    84mcmurdoF952
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: